Neuwerker Heimatfreunde e.V.

Eine kleine Gruppe interessierter Neuwerker hatte sich im April 1936 um den Drechslermeister Johann Schufen zusammengefunden, der als Schriftführer dem Gladbacher Heimatverein angehörte. Diesem Verein schloss man sich zunächst als Ortsgruppe Neuwerk an, 1949 erfolgte die Konstituierung als selbstständiger Verein.

Ziele des Vereins waren die Pflege und der Erhalt althergebrachter Sitten und Gebräuche, der plattdeutschen Sprache und die Sorge um den Erhalt des Ortsbildes. Auch die Erforschung der Neuwerker Geschichte und seiner Bewohner waren den Vereinsgründern ein Anliegen.

 


News

Ortsbesichtigung zur Eisenbahngeschichte

Die Neuwerker Heimatfreunde laden Sie am Samstag, den 8. Juni 2024 herzlich dazu ein, wichtige Standorte aus der Geschichte der Eisenbahn in Neuwerk vor Ort zu besuchen.

(mehr …)

Öffnungszeiten des Museums

Das Museum Priorhaus der Neuwerker Heimatfreunde hat an jedem ersten Montag im Monat von April bis Oktober geöffnet. Hinzu kommen einige Sonder-Öffnungszeiten.

(mehr …)

Jahresprogramm 2024

Auch in diesem Jahr hat der Vorstand der Neuwerker Heimatfreunde wieder ein abwechslungsreiches Jahresprogramm für alle Mitglieder und Interessierten zusammengestellt.

(mehr …)